Der Umzugswagen kommt!

Im Februar war hier der letzte Kommentar – meiner, ob wir die Seite eigentlich noch fortsetzen sollen, das heißt, pflegen und bezahlen. Die Antwort bestand im Nichtantworten. Im letzten Monat hat auch niemand wiederspruchen, als ich den Umzugsplan ausgebreitet habe. Jetzt machen wir es. Die Ideenmaschine wird dann direkt ohne Mehr >

Urbane Landwirtschaft auf dem Sonnenberg

Ich würde mir einen Stadtgarten ohne Zäune rundherum wünschen.

Zum Hintergrund: Ich denke, das Thema Urbane Landwirtschaft könnte auf dem Sonnenberg aufgegriffen werden, da:

  • sich die Visionen für den Sonnenberg oft auf Nachhaltigkeit, neue Lebensstile und vielleicht sogar Entschleunigung beziehen
  • Urbane Landwirtschaft auf Brachflächen eine Form der Zwischennutzung darstellt, wozu es keine Kreativen Mehr >
Neue Idee für den Sonnenberg

Eigentümer sollen auf der Straßenseite Mülleimer hinstellen

Ich bin Eigentümer von dem Gebäude der Körnerstraße 30 und würde auf meiner Straßenseite ein Mülleimer hinstellen und ihn selber entleeren. Was sagt ihr zu meiner Idee???

Werkzeuge

Die “Ideenmaschine” zieht um

Diese Website war zusätzlich zu www.sonnenberg-online.de gestartet worden. Quasi als extra  Maschinenhalle für eine neue Produktionslinie. Hier trafen sich eine Zeitlang Ideengeber und Diskutanten. Sie mussten sich einen zweiten “Firmenausweis” verschaffen, sich anmelden mit E-Mail und Passwort wie für die Haupthalle bzw. Seite. Dann wurde es ruhiger in dem Haus. Mehr >

Overall Level of Mining Machinery in China … was hat das mit uns zu tun?

 

Da stimmt doch was nicht mit so einem Beitrag auf diesen Seite! Nein, wirklich nicht. Auch nicht mit “Crusher Is Essential for Large-scale Construction” oder mit “The biggest reason that movie theaters fail is that they run out of money”. (mehr…)

FeuerZangenBowle am 18.12.12 im Lesecafe

Bitte Vormerken, teilnehmen und gern verbreiten:

Am 18.12.12 ab 19 Uhr lädt der Verein StadtHalten zur Feuerzangenbowle ins Lesecafe “KaffeeSatz” in der Zietenstr. 40 ein.  Es gibt Gelegenheit zum an die Wand und in den Kessel gucken StadtHalten freut sich auf einen gemütlichen Abend und möchte sich mit dieser Veranstaltung bei Mehr >

Gartennetzwerkflyer1-1024x729

Chemnitz kann das auch !

Am letzten Sonntag fand in Dresden ein erstaunlich gut besuchtes Gartennetzwerktreffen statt. Ein Lob an die Organisatoren und danke für die Motivationshinterlassenschaft der Veranstaltung. Organisiert und moderiert wurde das ganze vom Ufer Projekte Dresden e.V

Auch ohne explizite Einladung hatten sich neben den  Gartenentusiasten auch Vereine wie Nabu, die Grüne Mehr >

1.Chemnitzer Gartenutopietreffen am 4.12.12

Mit Freude bemerke ich die steigenden Aktivitäten des urbanen Gärtnerns in Chemnitz. Auch hier im Forum war das ja schon einmal Thema, an welches ich gern noch einmal anknüpfen möchte. Einige Gruppen sind schon seit längerer Zeit am arbeiten, wieder andere fangen gerade erst an  sich die Finger schmutzig zu Mehr >

Logowettbewerb

Mein Favorit war das zweitplatzierte Logo, finde aber alle drei hervorragend.

Vielleicht könnte man den tollen Spruch des dritten Logos “Wir leben auf der sonnigen Seite” anders nutzen? Vielleicht für eine neue Plakataktion oder eine Veranstaltung? Erkundigt euch doch mal bei den Urhebern!

War gestern ne interessante und abwechslungsreiche Veranstaltung!

Hier ein paar Mehr >

Rodeln – Zaun kaputt

Ich bin gerade sehr ärgerlich. Als Kirchgemeinde haben wir darauf geachtet, dass die Wiese vor der St.Markus-Kirche frei bleibt z.B. für das Rodeln. Jetzt fahren uns die Kinder an der Südseite der Kirche den Zaun kaputt. Ob da auch jemand hilft, ihn wieder zu reparieren?

Postagentur

Es sieht nun mal so aus, dass der Sonnenberg momentan keine Postannahmestelle besitzt. Es wäre sehr wünschenswert, diesen Service für die Bewohner des Sonnenberges anzubieten. Das würde für alle Bewohner  eine enorme Ersparnis an Zeit und Wegen bedeuten. Eine weitere Belebung des Sonnenberges wäre damit auch verbunden, denn alle Gewerbetreibenden Mehr >

Mehr an die Hundewiese denken!

Liebe Hundebesitzer,

es gibt eine Hundewiese auf der Ludwig-Kirsch-Straße in der Nähe vom  Restaurant Alexxanders. Es würden sich viele Anwohner freuen, wenn die Hundewiese mehr genutzt werden würde.